Präsentation des Papers „Requirements and a Meta Model for Exchanging Additive Manufacturing Capacities“ auf der WI Konferenz

Im Rahmen der „14th International Conference on Wirtschaftsinformatik“ vom 24.-27. Februar in Siegen präsentierten Chiara Freichel und Adrian Hofmann das aus dem Forschungsprojekt DiHP entstandene Paper „Requirements and a Meta Model for Exchanging Additive Manufacturing Capacities“ und erhielten viel positives Feedback und Anregungen zum Projekt DiHP. Weitere Veröffentlichungen im DiHP-Kontext sind bereits in Planung. Der vorläufige Tagungsband wurde bereits unter  https://wi2019.de/wp-content/uploads/Tagungsband_WI2019.pdf  veröffentlicht.

Kostenloses Fachbuch: eStandards einfach einführen

In den letzten drei Jahren hat der Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik von Prof. Axel Winkelmann im Forschungsprojekt Komplex-e zentrale Fragestellungen der Einführung elektronischer Standards in einem interaktiven Online-Tool beantwortet. Die Projektergebnisse stehen nun in form eines kostenfreien Fachbuchs zur Verfügung. „Kostenloses Fachbuch: eStandards einfach einführen“ weiterlesen